Startseite
Über mich
Therapieangebote
Hypnosetherapie
Warum Hypnose
Focusingtherapie
Bioresonanz
mehr Info zur Bioresonanz
Behandlungskosten
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Links

http://hypnose-doktor.de



Hypnose ermöglicht eine wirksam, therapeutische Nutzung des Unterbewusstseins,
in dem wir auf die Quelle der Ursachen zugreifen.
In der Hypnose lassen sie zu, dass der kritische Faktor( siehe Unten) eine Pause macht.
Keine Sorge, er lässt sie nicht eine Sekunde allein. Falls irgendetwas für sie
nicht akzeptabel wäre, würde er in Millisekunden eingreifen!
Vergessen sie bitte alle Mythen und Schauermärchen die sie dies bezüglich
bestimmt schon gehört haben.
Durch gezielte Anleitung und unter aktiver Beteiligung ihrerseits, führe ich sie
in und durch die Trance. Sie erlauben, dass ungünstige Programmierungen neutralisiert und aufgelöst werden, um akzeptable Suggestionen in ihrem Unterbewusstsein anzulegen.
Ursachenorientierte Hypnose (regress to cause), basiert auf der Annahme,
dass jedes Symptom einen Auslöser im Unterbewusstsein hat, und somit
ein Problem erst dann wirklich gelöst ist, wenn es auch im Unterbewusstsein gelöst wurde.

Grob gesagt, gibt es 3 Instanzen die unser Denken, Fühlen und Handeln
bestimmen: Das Bewusstsein - das Unterbewusstsein - der sog. kritische Faktor

Das Bewusstsein (5%),
ist der Sitz des Kurzzeitgedächtnisses, des Willens und der Willenskraft.
Die Charakteristik ist logisch, rational, analytisch und braucht Begründungen.
wenn sie jetzt glauben, es ist der Chef, muss ich sie enttäuschen. Denn der
geringste Anteil von dem, was wir an Sinneseindrücken aufnehmen,
kommt im Bewusstsein an.

Das Unterbewusstsein (95%),
ist der Sitz des Langzeitgedächtnisses, aber auch der Organsteuerungen,
Körperprozesse und Selbstheilungskräfte. Es ist die Quelle von Kreativität und
Intuition. Man kann es sich, wie eine riesige Datenbank vorstellen.
Alle Gefühle, Eindrücke und Erlebnisse die wir jemals im Leben hatten,
sind in Ihm gespeichert !!! Aus Ihnen bildet es Überzeugungen und
Programmierungen. Ereignis + Emotion = Programmierung
Je öfter passende Eindrücke und Erfahrungen dazu kommen, werden
diese gefestigt: = Symptome, Beschwerden, Probleme...

Der kritische Faktor,
sitzt im Bewusstsein, ist aber eine Art Türsteher, oder Firewall des
Unterbewusstseins. Es entscheidet, ob etwas neu gelernt oder ignoriert werden
kann. Er prüft, ob es für eine Wahrnehmung schon ein passendes Unterprogramm
gibt. Vorhandene Programmierungen werden somit blitzschnell aus dem
Unterbewusstsein abgerufen, noch ehe der Verstand eingreifen kann.
Unpraktisch wirds erst, wenn alte unbewusst abgespeicherte Programme,
die Ihnen Probleme machen, geändert werden sollen. Besonders bei solchen,
die gut trainiert und aus der frühen Kindheit stammen.


Um ihr Vertrauen zu stärken, und mit einigen Mythen und Schauermärchen
aufzuräumen:
---)  Sie sind bei Bewusstsein, aber in einem tiefen
       Entspannungszustand ( = Trance )
---)  Ihr Wille wird weder kontrolliert, noch sind sie willenlos
---)  Sie können zu nichts gezwungen oder bewegt werden,
       was sie nicht wollen, oder ihrem Gewissen widerspricht
---)  Sie kommen immer und zu jeden Zeitpunkt aus der Hypnose
       Nochmal: Loslassen ist kein Kontrollverlust
       
       Es gibt also nichts Spektakuläres was sie abhalten könnte, diese
       tiefgreifende Behandlungsmethode in Anspruch zu nehmen.

Ihre
Gabriele Christiansen        Termine unter: Mobil: 0172 - 76 95 201